Kräftige Pilzsoße - Pilze - DDR Rezepte

Kräftige Pilzsoße 0 859 gelesen

Kräftige Pilzsoße

250 g aromatische Soßenpilze, 70 g Speck, 1 Zwiebel, 100 g geraspeltes Suppengrün (Sellerie, Möhre, Petersilienwurzel), 3/4 l Fleisch-, Knochen- oder Pilzbrühe, 1/2 Glas Wein, 1 Strauß Kräuter; Salz, 40 g Margarine, 50 g Mehl, Pfeffer, 1 Messerspitze Butter, 1 Eßl. Tomatenmark.

Den gewürfelten Speck auslassen, fein geschnittene Zwiebel, geschnittene Pilze sowie Suppengrün zufügen und alles gut anbraten. Mit Brühe auffüllen, Wein zugeben, Kräuter einlegen, leicht salzen und 30 Minuten kochen lassen. Durch ein Sieb gießen. Inzwischen aus Margarine und Mehl eine dunkle Mehlschwitze herstellen, mit der erkalteten Brühe glattrühren und auffüllen, salzen, pfeffern, mit Butter verfeinern und geschmacklich mit Tomatenmark abrunden.




Quelle: Frieder Gröger - Pilze und Wildfrüchte, selbstgesammelt und zubereitet
Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 2. Auflage 1983
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread