Champignonbratlinge - Internationale Küche > UdSSR - DDR Rezepte

Champignonbratlinge        0  531 gelesen

Champignonbratlinge

650 g Champignons, Salz, 1 Ei, 2 Eßl. Margarine, 2 Zwiebeln, 2 Eßl. Semmelmehl, 5 bis 6 Kartoffeln, 2 Eßl. Butter.

Die Champignons vorbereiten, in Salzwasser abkochen und durch den Wolf drehen. Ei und die in Margarine angeschwitzte,
kleingeschnittene Zwiebel dazugeben. Aus der Masse Klopse formen, in Semmelmehl panieren und braten. Mit Salzkartoffeln und zerlassener Butter zu Tisch geben.




Quelle: Belorussische Küche
Verlag Uradsha Minsk und Verlag für die Frau Leipzig, 1982
Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (9 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread