Belorussische Kopytki - Internationale Küche > UdSSR - DDR Rezepte

Belorussische Kopytki        0  596 gelesen

Belorussische Kopytki

12 Kartoffeln, 80 g Mehl, Salz, 200 g Speck, 1 Zwiebel.

In die rohen geriebenen Kartoffeln Mehl und Salz geben und vermischen. Den Teig ausrollen, in 2 bis 3 cm lange Streifen schneiden, in der Röhre auf gefettetem Blech backen. Die gebackenen Kopytki abkochen und mit der im Speck gebratenen, kleingeschnittenen Zwiebel servieren.





Quelle: Belorussische Küche
Verlag Uradsha Minsk und Verlag für die Frau Leipzig, 1982
Bewertung 3.00/5
Bewertung: 3.0/5 (9 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread