Birnen im Grünen - Vorspeisen - DDR Rezepte

Birnen im Grünen        0  871 gelesen

Birnen im Grünen

2 große reife Birnen,
Zitronensaft,
Salatblätter,
2 Ecken Schmelzkäse,
2 Eßlöffel Butter,
Ananas- oder Apfelsinensaft.

Die geschälten Birnen halbieren, vom Kernhaus befreien, mit Zitronensaft beträufeln, damit sie sich nicht verfärben (es lassen sich auch abgetropfte gedünstete Birnenhälften verwenden) und auf Salatblätter legen.
Käse und Butter schaumig rühren, mit Ananassaft abschmecken und diese milde Käsecreme auf die Birnenhälften spritzen.
- Die Creme kann nach Belieben mit Kirschgeist oder gehacktem Schinken geschmacklich verändert werden.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Bewertung 2.43/5
Bewertung: 2.4/5 (7 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread