Paprikaquark mit Leinöl - Milcherzeugnisse - DDR Rezepte

Paprikaquark mit Leinöl 0 738 gelesen

Paprikaquark mit Leinöl

400 Gramm Quark
Etwas Milch
Gewürzpaprika (*Paprika, edelsüß)
Salz
Schnittlauch
100-150 Gramm Leinöl

Quark und Milch glattrühren und mit Paprika, Salz und Schnittlauch würzen und nach und nach das Leinöl darunterrühren.
Beigabe: Pellkartoffeln

Quelle
Gesunde Küche leichtgemacht
Ein Taschenbuch für die werktätige Hausfrau
1960
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread