Kraftfleischpastetchen - Vorspeisen - DDR Rezepte

Kraftfleischpastetchen 0 476 gelesen

Kraftfleischpastetchen

1 Dose Kraftfleisch,
1 kleine saure Gurke,
1 Eßlöffel gehackte Kapern,
4 Eßlöffel dickes Tomatenmark,
4 bis 5 Blätterteigpastetchen.

Kraftfleisch, Gurkenwürfelchen und gehackte Kapern vermengen, in dem Tomatenmark erhitzen, wenn nötig, salzen und in heiße Blätterteigpastetchen füllen.
- Anstelle von Tomatenmark läßt sich Letscho, Paprikamark oder eine dicke mit Zitronensaft abgeschmeckte Buttersoße verwenden.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread