Apfelpfanne - Auflauf & Gratin - DDR Rezepte

Apfelpfanne 0 404 gelesen

Apfelpfanne

750 g Äpfel,
1 l Milch,
300 g altbackenes Weißbrot,
2 Eier,
125 g Mehl,
100 g Zucker,
Salz,
abgeriebene Zitronenschale,
3 bittere Mandeln.

Die geschälten Äpfel in Scheiben schneiden. Die Milch mit 1/2 l Wasser vermischen und das Weißbrot darin einweichen und zerdrücken. Die Eigelb, Mehl,
Zucker und die Gewürze dazugeben, alles miteinander vermischen. Die Äpfel ebenfalls daruntermischen. Die steifgeschlagenen Eiweiß unterheben und alles in
einer gefetteten Auflaufform etwa 60 Minuten bei Mittelhitze backen. Zu diesem Auflauf schmeckt warme Vanillesoße.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread