"Beloweshskij" Kotelett - Internationale Küche > UdSSR - DDR Rezepte

"Beloweshskij" Kotelett 0 595 gelesen

"Beloweshskij" Kotelett

500 g Schweinefleisch (Kotelettstück), 60 g Schinken, Margarine, 1/2 Zwiebel, Salz, 1 Eßl. Mehl. 80 g grüne Erbsen, Fleischbrühe, 2 Eier, 3 Eßl. Semmelmehl, 3 Eßl. Schmelzbutter oder Margarine.

Das Fleisch in Scheiben schneiden, klopfen und den Knochen säubern. Auf die so vorbereiteten und geklopften Koteletts eine Hackmasse als Füllung geben und wie Rouladen zusammenrollen. Zweimal mit Ei und Semmelmehl panieren. Die Rouladen in der heißen Schmelzbutter anbraten, in die Röhre stellen und fertig braten. Mit Bratkartoffeln, marinierten Pilzen und grünen Erbsen servieren.

Zubereitung der Fülle: Den Schinken in Würfel schneiden, anbraten, kleingeschnittene Zwieber, Salz, Mehl und grüne Erbsen zufügen, anbraten und mit Brühe so auffüllen, daß eine nicht zu dicke Masse entsteht.


Quelle: Belorussische Küche
Verlag Uradsha Minsk und Verlag für die Frau Leipzig, 1982
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread