Gebratene Leber mit Zwiebeln - Internationale Küche > UdSSR - DDR Rezepte

Gebratene Leber mit Zwiebeln 0 642 gelesen

Gebratene Leber mit Zwiebeln

500 g Rindsleber, Salz, 3 Eßl. Mehl, 2 bis 3 Eßl. Schweineschmalz, 4 bis 5 Zwiebeln, 12 Kartoffeln.

Die Rindsleber waschen, enthäuten, Röhren entfernen, nochmals waschen und abtrocknen. Danach in Stücke schneiden, in Mehl panieren und an braten. Die Zwiebeln in Ringe schneiden, ebenfalls in Mehl panieren und im Fritierbad bräunen. Die gebratenen Zwiebelringe auf die Leber geben, leicht salzen, als Beilage Salzkartoffeln reichen.





Quelle: Belorussische Küche
Verlag Uradsha Minsk und Verlag für die Frau Leipzig, 1982
Bewertung 3.00/5
Bewertung: 3.0/5 (5 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread