Bananenhackbraten - Fleisch/Wild/Geflügel - DDR Rezepte

Bananenhackbraten        0  505 gelesen

Bananenhackbraten

Zutaten:

500 Gramm Gehacktes halb und halb
1 Brötchen
1 Ei
1 Essl. Gehackte Petersilie
3 Bananen
2 Scheiben Speck
15 Gramm Margarine
15 Gramm Mehl
1/4 Ltr. Fleischbrühe
1 Apfel
1 klein. Apfelsine
Salz, Pfeffer, Curry

Quelle:
Kochen
Verlag für die Frau Leipzig

Zubereitung:
Das Gehackte mit dem eingeweichten und wieder ausgedrückten Brötchen,
Ei, Gewürzen und Petersilie vermengen. Den Teig flach drücken, 2
geschälte Bananen darauf legen und einen Hackbraten formen. In eine
Form die Speckscheiben legen, den Hackbraten daraufgeben und im
vorgeheizten Backofen bei 240C etwa 40 Minuten backen. Aus
Margarine, Mehl und Fleischbrühe eine helle Soße bereiten. Kräftig
mit Curry abschmecken. Banane, Apfel und Apfelsine schälen, in
kleine Stücke schneiden und in der Soße heiß werden lassen. Zum
Hackbraten auftragen
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread