Beamten - Stippe - Fleisch/Wild/Geflügel - DDR Rezepte

Beamten - Stippe        0  1086 gelesen

Beamten - Stippe

125 Gramm Brustspeck, gewürfelt
2 Zwiebeln, gewürfelt
250 Gramm Rinderhackfleisch
Salz
Pfeffer
Edelsüßer Paprika
1 Teel. Zucker
1 Teel. Zitronensaft
1 Teel. Kartoffelmehl
1 Essl. Kapern

Quelle
Sachsen-Anhalt Kochbuch
Verlag für die Frau, Leipzig

Speck in einer Pfanne kross auslassen und dann die Zwiebeln glasig
schwitzen und das gehackte Rindfleisch dazugeben. Eine Tasse Wasser
aufgießen und mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Alles
kurz durchkochen lassen und mit eingerührtem Kartoffelmehl binden,
mit Zitrone und Zucker abschmecken und die Kapern obenauf geben.
Dazu Salzkartoffeln reichen.
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread