Gedünstetes Weißkraut - Beilagen - DDR Rezepte

Gedünstetes Weißkraut 0 758 gelesen

Gedünstetes Weißkraut (tschechische Zubereitungsweise)
( 4 Portionen )

Zutaten
600 Gramm Weißkraut
Salz
2 Zwiebeln
80 Gramm Schmalz
Kümmel
4 Zuckerwürfel
30 Gramm Mehl
Essig

Zubereitung
Das Weißkraut feinhobeln, mit siedendem Salzwasser übergießen und kurz dünsten.
Die fein gehackte Zwiebeln in Schmalz leicht bräunen, abgetropftes Weißkraut, Kümmel und Zucker zufügen, gar dünsten.
Den Saft eindampfen, das Kraut mit Mehl bestäuben, anschwitzen, Essig und Wasser zugießen und kurz dünsten.
Das Gericht darf nicht breiig sein und soll süßsauer schmecken.
- Statt Essig kann auch Zitronensaft oder ein wenig Weißwein verwendet werden.



* aus: Tschechische Kueche; Verlag fuer die Frau, Leipzig 1977
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread