Gebratene Leber - Internationale Küche > UdSSR - DDR Rezepte

Gebratene Leber 0 457 gelesen

Gebratene Leber

600 g Leber, 1 bis 2 Eßl. Mehl, 40 bis 50 g Fett, 1/8 l saure Sahne oder Wasser, 300 g Möhren, 3 bis 4 Kartoffeln, Kräuter, Salz.

Die Leber gut waschen, enthäuten, in Stücke schneiden, in Mehl wälzen und leicht anbraten. In einen Schmortopf umfüllen , Salz, etwas saure Sahne, in Scheiben geschnittene Möhren und Kartoffeln zugeben und in der Röhre garen. Das fertige Gericht mit kleingehackten Kräutern bestreuen.





Quelle: Belorussische Küche
Verlag Uradsha Minsk und Verlag für die Frau Leipzig, 1982
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread