Geröstete Käsetoasts - Toasts/Brote - DDR Rezepte

Geröstete Käsetoasts 0 949 gelesen

Geröstete Käsetoasts

( 4 Portionen )

Zutaten
1/2 Weißbrot
3 Eier
200 Gramm Käse; gerieben
Salz
Pfeffer
Fett


Zubereitung

Das Weissbrot in Scheiben schneiden. Die Eier mit dem geriebenen Käse verquirlen, auf die Weissbrotscheiben verteilen, salzen und pfeffern. Die Toasts mit der bestrichenen Seite in erhitztem Fett goldgelb backen. Zu Tee oder als Vorspeise mit Tatarensauce reichen.
-Sie lassen sich auch in der Röhre überbacken. Der Käse darf aber keinesfalls anbrennen, sonst bekommt er einen bitteren Geschmack.

Tschechische Küche; Verlag für die Frau, Leipzig 1977
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread