Schneller Fischsalat - Schnellküche - DDR Rezepte

Schneller Fischsalat 0 858 gelesen

Schneller Fischsalat

2 Dosen Heringsfilet in Tomatensoße, 1 kleine Zwiebel, 1 kleine Gewürzgurke, 2 hartgekochte Eier, je 1 Prise Pfeffer, Thymian
und Zucker.

Den Inhalt der Fischdosen in eine Schüssel geben, dabei vorsichtig zerkleinern. Die feingeschnittene Zwiebel, Gurken- und
Eierwürfelehen zufügen. Mit den Gewürzen abschmecken. Möglichst kurze Zeit kalt stellen und durchziehen lassen. Getoastetes
Brot dazu reichen.


Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread