Junggesellenpfanne - Schnellküche - DDR Rezepte

Junggesellenpfanne        0  2567 gelesen

Junggesellenpfanne

8 Scheiben Hartwurst, 2 Zwiebeln, 4 Eßlöffel Öl, 8 Kartoffeln, 6 Paprikafrüchte, 4 Tomaten, 4 Eier, Petersilie.

Die in Würfelchen geschnittene Hartwurst und die gehackte Zwiebel in dem erhitzten Öl anbraten. Dazu die in dünne Stifte geschnittenen Kartoffeln zusammen mit den vorbereiteten Paprikafrüchten und der Tomate, beides in Streifchen geschnitten,
geben. Alles zugedeckt auf kleiner Flamme dünsten. Zum Schluß das Ei darüberschlagen und unter Umwenden stocken lassen.
Mit reichlich gehackter Petersilie bestreut anrichten.


Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Bewertung 2.64/5
Bewertung: 2.6/5 (11 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread