Apfelschichtspeise - Schnellküche - DDR Rezepte

Apfelschichtspeise 0 844 gelesen

Apfelschichtspeise

4 altbackene Milchbrötchen, 4 mittelgroße Äpfel, 10 Eßlöffel Milch, 2 Eier, Mehl, Bratfett, Staubzucker.

Die Brötchen und die geschälten, vom Kernhaus befreiten Äpfel in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Milch und Ei verquirlen,
die Brötchenscheiben darin wenden, kurz in Mehl tauchen und ebenso wie die Apfelscheiben in heißem Fett braten. Beides abwechselnd übereinanderschichten, mit etwas Bratfett beträufeln und mit Staubzucker besieben. - Nach Belieben mit Fruchtsoße auftragen.


Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread