Armenische Pilzsuppe - Brühe/Suppe/Kaltschale - DDR Rezepte

Armenische Pilzsuppe 0 493 gelesen

Armenische Pilzsuppe

30 g durchwachsener Speck,
1 Zwiebel,
1 Eßl. Öl,
350 g Pilze,
2 Paprikafrüchte,
Petersilie,
1 Päckchen Kartoffelpüreeflocken,
Salz,
Pfeffer,
Knoblauchpulver,
Thymian,
4 Eßl. saure Sahne.

Speck und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in heißem Öl rösten. Die gewaschenen, abgetropften Pilze, die entkernten, in Streifen geschnittenen Paprikafrüchte und die gehackte Petersilie dazugeben. Alles 10 Minuten dünsten lassen. Mit 1 Liter warmem Wasser auffüllen. Den Topf vom Feuer nehmen und das Kartoffelpüreepulver einrühren. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Thymian kräftig abschmecken, mit saurer Sahne abrunden.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread