Erbsbrei, Erbsmus - Beilagen - DDR Rezepte

Erbsbrei, Erbsmus        0  1267 gelesen

Erbsbrei, Erbsmus

500 g geschälte Erbsen,
1l Wasser,
Salz,
Pfeffer oder Basilikum.

Die in dem Einweichwasser gar gekochten Erbsen stampfen oder pürieren. Mit den Gewürzen abschmecken.
Nach Belieben Speck- und Zwiebelwürfel darüber verteilen. Mit Sauerkraut und Bratwurst auftragen.



Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread