Mecklenburger Bohnen - Beilagen - DDR Rezepte

Mecklenburger Bohnen 0 518 gelesen

Mecklenburger Bohnen

375g Bohnenkerne,
1/2l Wasser,
500g Kochbirnen,
500 g Äpfel,
Salz, Zucker,
Speck. '

Die vorbereiteten Bohnenkerne in 3/41 Wasser aufquellen. Birnen und Äpfel schälen, zerschneiden und das Kernhaus entfernen. Harte Birnen fast gar kochen und dann erst die Äpfel zugeben. Nicht zu weich kochen, damit die Stücke nicht zerfallen. Mit den Bohnen mischen, aufkochen, mit Salz und Zucker abschmecken.
Gebratene Speckwürfel darüber geben.
Außer den verschiedensten Pfannen-Fleischgerichten passt dazu auch paniertes, gebratenes Fischfilet sehr gut.



Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread