Bärenfang - Getränke - DDR Rezepte

Bärenfang        0  1267 gelesen

Bärenfang

250 g Bienenhonig erwärmen, damit er flüssig wird. In einer Flasche im Wasserbad 1/2 l hochprozentigen Weinbrand erwärmen, den flüssigen Honig zugießen und schütteln, bis sich beides gründlich miteinander vermischt hat. - Anstelle von Bienenhonig ist gegebenenfalls Kunsthonig zu verwenden.





Quelle: Getränke für alle - Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1964
Bewertung 2.79/5
Bewertung: 2.8/5 (19 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread