Blitzgurken - selbst eingelegt (DDR) - Haltbarmachen - DDR Rezepte

Blitzgurken - selbst eingelegt (DDR) 0 1869 gelesen

Blitzgurken - selbst eingelegt (DDR)

Zutaten:

1 kg Gurken
1/4 L Essig mit 10%
Salz
1 TL Zucker
einige Gewürzkörner
Dill

ZUBEREITUNG:

Möglichst nicht zu dicke Gurken- nach Belieben mit oder ohne Schale- in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.
Aus 3/4 L Wasser, Essig und den übrigen Zutaten einen kräftigen Sud kochen.
Darin portionsweise die Gurkenstücke aufkochen.
Mit Schaumlöffel heraus nehmen.
Gurken in saubere Gläser schichten.
Gewürzsud heiß darüber gießen.
Verzehrbar bereits nach dem Erkalten.
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread