Rum-Marmelade - Haltbarmachen - DDR Rezepte

Rum-Marmelade        0  676 gelesen

Rum-Marmelade

1,5 kg Sauerkirschen, 2 kg Zucker, 1 Teel. Zitronensäure, 1 Päckchen Pektina, 1/8 l Rum.

Die Sauerkirschen entsteinen und grob zerkleinern.
Zusammen mit dem Zucker und der Zitronensäure mehrmals aufkochen.
Dann das Geliermittel zugeben, noch einmal aufkochen und vom Herd nehmen.
Den Rum unterrühren.
Die Marmelade in saubere, trockene Gläser füllen.
Mit Einmachfolie verschließen und kühl stellen.

Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR
Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread