Zwiebelleberwurst - Haltbarmachen - DDR Rezepte

Zwiebelleberwurst 0 1563 gelesen

Zwiebelleberwurst

400 g Schweinebauch, 1/2 Schweinskopf, 300 g Herz, Salz, 800 g Leber, 500 g Zwiebeln, Pfeffer, Majoran.

Schweinebauch, Schweinskopf und Herz in leicht gesalzenem Wasser gar kochen.
Die in Scheiben geschnittene Leber brühen.
Die geschälten in Scheiben geschnittenen Zwiebeln in dem abgeschöpften Fett dünsten.
Alle gegarten Zutaten zweimal durch den Fleischwolf drehen, etwas Fleischbrühe dazugeben und die Wurstmasse kräftig mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.
Die Masse halbvoll in ganz saubere Gläser füllen und 120 Minuten bei 100 °C sterilisieren.





Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread