Bücklingsauflauf mit Reis - Auflauf & Gratin - DDR Rezepte

Bücklingsauflauf mit Reis 0 409 gelesen

Bücklingsauflauf mit Reis

ZUTATEN (für 4 Personen) : 4 große, 6 mittlere oder 8 kleine Bücklinge, 200 g Reis, 1 Ei, 3 Eßl. Joghurt oder Sauermilch, 2 Eßl. Reibkäse, 40 g Margarine, Salz.

ZUBEREITUNG: Den Reis körnig kochen. Die Bücklinge von Haut und Gräten befreien und zerpflücken. In eine gefettete, feuerfeste Form schichtweise Reis und Bücklingsfleisch geben (die letzte Schicht muß Reis sein). Das Ei und den Joghurt verquirlen, über den vorbereiteten Auflauf gießen und alles mit Reibkäse bestreuen. Bei Mittelhitze 20 Minuten überbacken.



Quelle: Köstliche Fischgerichte
Herausgegeben vom Werbedienst der volkseigenen Fischwirtschaft Rostock (1961)
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread