Birnen-Kartoffel-Auflauf - Auflauf & Gratin - DDR Rezepte

Birnen-Kartoffel-Auflauf 0 467 gelesen

Birnen-Kartoffel-Auflauf

1 kg Kartoffeln,
30 g durchwachsener Speck,
2 Zwiebeln,
50 g Margarine,
Salz,
1/2 Tasse Brühe (Würfel),
500 g Birnen,
150 g Hackepeter,
200 g Edamer Käse,
Thymian.

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Speck und Zwiebeln würfeln und mit der Margarine in einer Auflaufform anbraten, dann Kartoffeln zugeben, salzen und goldgelb werden lassen. Brühe angießen, dann die geschälten, halbierten, vom Kerngehäuse befreiten Birnen mit der Schnittseite nach oben
auf die Kartoffeln setzen und leicht hineindrücken. Von dem Hackepeter kleine Klößchen formen und auf den Birnen verteilen. Den Käse grob raspeln, die Hälfte
davon und den Thymian über Birnen und Kartoffeln streuen. Die Auflaufform schließen und im vorgeheizten Ofen, etwa 30 Minuten backen. Dann die Form öffnen, den restlichen Käse überstreuen und den Auflauf noch 10 Minuten überbacken.


Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread