Eierfladen - Frühstück - DDR Rezepte

Eierfladen 0 976 gelesen

Eierfladen

6 Eier,
knapp 1/8 l Milch,
Salz,
Paprika,
Bratfett,
Wurstscheibchen,
gehackte Kräuter.

Eier, Milch und Gewürze verquirlen und portionsweise in gefettetem Tiegel braten, dabei mit Wurstscheiben belegen und, wenn gewünscht, wenden.
Mit gehackten Kräutern bestreuen.
- Die mit oder auch ohne Wurst bereiteten Eierfladen sind ein sehr schmackhafter Brotbelag.
Sie lassen sich gut um heiße Würstchen oder Hackfleischröllchen hüllen.



Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread