Fruchthonig - Frühstück - DDR Rezepte

Fruchthonig 0 505 gelesen

Fruchthonig

3 Esslöffel Bienen- oder Kunsthonig,
2 Esslöffel gehackte Nüsse oder Mandeln,
3 Esslöffel dickes Apfelmus,
1 Teelöffel Vanillinzucker.

Sofern er fest ist, den Honig glatt rühren, aber möglichst kaum erhitzen.
Die übrigen Zutaten daruntermischen und als Aufstrich für Brot oder Zwieback verwenden.
Reste sehr kühl stellen, da Apfelmus rasch säuert.



Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread