Crememilch - Frühstück - DDR Rezepte

Crememilch 0 722 gelesen

Crememilch

1 Tasse Vanille- oder Mandelpudding,
1 Ei, 1 bis 2 geriebene bittere Mandeln,
4 Esslöffel Staubzucker,
3/4 l Milch.

Pudding, Ei, Mandeln und Staubzucker elektrisch schlagen (noch warmer Pudding lässt sich mit der Hand rühren) und die gekühlte Milch zugeben.
- Crememilch entsteht ebenfalls, wenn in jedes Glas Schlagcreme oder -sahne gegeben, Milch aufgefüllt und frisches oder gedünstetes Obst eingelegt wird.



Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread