Schweinesteak mit Letscho und Pommes Frites - Fleisch/Wild/Geflügel - DDR Rezepte

Schweinesteak mit Letscho und Pommes Frites 0 1625 gelesen

Schweinesteak mit Letscho und Pommes Frites

4 Filetsteaks, Salz, Öl
750 g Tomaten, 1 kg grüne Paprikafrüchte, 40 g Speck,
80 g Schweineschmalz, 150 g Zwiebeln, Paprika, 750 g Kartoffeln, Fettbad, Salz

* Steak:

Die leicht gesalzenen Steaks mit Öl bepinseln und auf beiden Seiten grillen.

* Letscho:

Die Tomaten überbrühen, die Haut abziehen und vierteln. Aus den Paprikafrüchten den Samenstand entfernen und die Früchte in fünf bis sechs längliche Stücke schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden, im eigenen Fett ein wenig bräunen. Schweineschmalz und fein geschnittene Zwiebel zugeben. Wenn es die richtige Bräune hat, salzen, mit Paprika

bestreuen. Paprikafrüchte und Tomaten zugeben, langsam weich dünsten.

* Pommes frites:

Geschälte Kartoffeln in Stäbchen schneiden, kurz abspülen und zwischen sauberen Tüchern trocknen, damit beim Ausbacken das Fett nicht schäumt. Portionsweise in heißem aber nicht zu stark erhitztem Fettbad etwa sechs bis acht Minuten schwimmen lassen. Herausnehmen und nach dem Abtropfen auf einem Sieb erneut in das inzwischen stark erhitzte Fettbad geben und goldbraun backen. Erst nach dem Herausnehmen und während des Abtropfens leicht salzen.

Quelle:
http://www.mdr.de/umschau/ostrezepte100.html
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread