Brotauflauf - Auflauf & Gratin - DDR Rezepte

Brotauflauf 0 669 gelesen

Brotauflauf

250 g trockenes Weißbrot
6 Äpfel
80 g Puderzucker
1 Teel. Zimt
Zitronenschale
1/2 l Milch
2 Eier
Puderzucker zum Bestreuen

Das Weißbrot mahlen, dazu die geschälten, vom Kerngehäuse befreiten und kleingeschnittenen Äpfel, Puderzucker, Zimt und die abgeriebene Zitronenschale geben.
Alles gut verrühren.
Eine Auflaufform gut fetten, mit Semmelmehl ausstreuen, den Teig einfüllen und in der vorgeheizten Röhre überbacken.
In der Milch die Eier verrühren und über den Auflauf gießen, wieder in die Röhre schieben und bei guter Hitze backen.
Den fertigen Auflauf mit Puderzucker überstreuen.

Quelle: Mária Hajková - Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread