Ausgebackene Senfheringe - Fisch & Meeresfrüchte - DDR Rezepte

Ausgebackene Senfheringe 0 669 gelesen

Ausgebackene Senfheringe

1,5 kg Hering
Senf
Petersilie, gehackt
Für den Teig:
125 ml Bier, hell
1 Ei, getrennt
125 g Mehl
1 EL Öl
Zucker
Salz
Öl, zum Ausbacken

Die küchenfertigen Heringe filetieren, die Filets halbieren, leicht salzen und von beiden Seiten mit Senf bestreichen und in der Petersilie wälzen. Aus den anderen Zutaten einen Teig bereiten, dabei das Eiweiß steifgeschlagen darunterziehen. Die Filets durch den Teig ziehen und knusprig ausbacken. Dazu passt Kartoffelsalat oder Schwarzbrot und Salat, z. B. ein Paprikasalat, auch Perlzwiebeln und/oder Tomatensalat.
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread