Eingelegte Bratheringe - Fisch & Meeresfrüchte - DDR Rezepte

Eingelegte Bratheringe 0 746 gelesen

Eingelegte Bratheringe

Zutaten:

8-10 grüne Heringe
5 EL Mehl
3 Zwiebeln
2 Lorbeerblätter
6-8 Gewürzkörner
1/8 L Essig
1/4 L Wasser
Salz, Pfeffer, Zucker, Worcestersoße
5 EL Öl

Zubereitung:

Die Heringe putzen, waschen, abtropfen lassen, innen und außen mit Salz, Pfeffer und je ein paar Tropfen Essig und Worcestersoße würzen, in Mehl wenden und in heißem Öl unter mehrmaligem Wenden knusprig braten. Das Wasser mit Essig, Zwiebelscheiben und den angegebenen Gewürzen kräftig durchkochen, erkalten lassen, nochmals abschmecken (die
Marinade soll pikant und angenehm säuerlich sein), über die gebratenen Heringe gießen und das Ganze zugedeckt und kühlgestellt etwa zwei Tage durchziehen lassen.
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread