Fisch auf der Platte - Fisch & Meeresfrüchte - DDR Rezepte

Fisch auf der Platte        0  677 gelesen

Fisch auf der Platte

ZUTATEN (für 4 Personen) : 1500 g Kabeljau, Seelachs oder Schellfisch am Stück, 60 g Räucherspeck, Zitronensaft oder Weinessig, 1 Zwiebel, 20 g Margarine, Salz.

ZUBEREITUNG : Den Fisch nach dem 3-S-System vorbereiten und in Schwimmlage auf eine gefettete Platte legen. In die Bauchhöhle 2 rohe Kartoffeln geben, damit der Fisch nicht umfällt. Den Fisch mit Speckstreifen belegen, diese mit Holzspeilchen anstecken und Zwiebelringe daraufhängen. Im Ofen bei Mittelhitze 20-25 Minuten garen.
Mit Mischgemüse und Salzkartoffeln zu Tisch geben.

Quelle: Köstliche Fischgerichte
Herausgegeben vom Werbedienst der volkseigenen Fischwirtschaft Rostock (1961)
Bewertung 2.48/5
Bewertung: 2.5/5 (29 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread