Bückling mit Rührei - Fisch & Meeresfrüchte - DDR Rezepte

Bückling mit Rührei        0  962 gelesen

Bückling mit Rührei

ZUTATEN (für 4 Personen) : 3 große oder 5 mittlere Bücklinge, 1 Zwiebel, 4 Eier, 2 Eßl. Milch, Muskat, Salz, 40 g Margarine.

ZUBEREITUNG: Die gehackte Zwiebel und das von Haut und Gräten befreite Bücklingsfleisch mit der Margarine anbraten. Die Rühreimasse (Eier und Milch) darübergießen und stocken lassen. Vor dem Anrichten mit viel gehacktem Schnittlauch überstreuen.
Mit Bratkartoffeln und Spinat oder Schwarzbrot und Blattsalat zu Tisch geben.


Quelle: Köstliche Fischgerichte
Herausgegeben vom Werbedienst der volkseigenen Fischwirtschaft Rostock (1961)
Bewertung 3.14/5
Bewertung: 3.1/5 (14 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread