Bratenhäppchen - Frühstück - DDR Rezepte

Bratenhäppchen 0 681 gelesen

Bratenhäppchen

Weißbrotecken,
Butter,
kalter Schweinebraten oder Roastbeef,
kleine Tomaten,
mayonnaisegebundener Gemüsesalat.

Die Weißbrotecken mit Butter bestreichen und mit Bratenscheiben gleicher Größe belegen.
Kleine Tomatenhälften aushöhlen, mit Gemüsesalat füllen und auf die Bratenscheiben setzen.
Nach Wunsch mit Kapern garnieren und mit Spießchen oder Salzstangen festhalten.



Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread