Gefüllte Pfirsiche - Frühstück - DDR Rezepte

Gefüllte Pfirsiche 0 662 gelesen

Gefüllte Pfirsiche

4 große Pfirsiche,
etwa 1 Tasse gares Kalb- oder Geflügelfleisch,
Mayonnaise,
Zitronensaft,
Salatblätter oder kleine Foliekörbchen.

Die halbierten Pfirsiche entkernen.
Das zerkleinerte, völlig knochenfreie Geflügelfleisch mit Mayonnaise binden und mit Zitronensaft abschmecken.
In die Pfirsichhälften füllen und auf Salatblättern anrichten.



Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread