Makkaroniauflauf - Nudelgerichte - DDR Rezepte

Makkaroniauflauf        0  1811 gelesen

Makkaroniauflauf

375 g Makkaroni,
Salzwasser,
200 g Schinken,
Margarine,
geriebene Semmel,
2 Eier,
1/4 l Milch,
Salz, Muskat.

Die Makkaroni in siedendem Salzwasser nicht zu weich kochen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
Mit den Schinkenwürfelchen vermischen und in eine gefettete, ausgebröselte Auflaufform füllen.
Eier, Milch und Gewürze verquirlen, über die Makkaroni gießen, mit geriebener Semmel bestreuen, mit Margarineflöckchen belegen und 45 Minuten backen.
- Veränderungen sind durch Reibkäse, Wurst oder gedünstete Pilze möglich.



Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread