Spirelli mit Tomatenfisch - Nudelgerichte - DDR Rezepte

Spirelli mit Tomatenfisch 0 785 gelesen

Spirelli mit Tomatenfisch

425 g Spirelli
2 Dosen Heringsfilet in Tomatentunke (400 g)
Salz
Muskat

Die Spirelli in etwa 3 Liter siedenes, gesalzenes Wasser schütten und weich kochen. Konserven öffnen und in der Dose anwärmen. Von den gegarten Spirelli Wasser abgiessen, nach Möglichkeit die Spirelli abspülen. Fisch beigeben und leicht unterheben, mit Salz und Muskat abschmecken und bis zum Servieren warm stellen.



Quelle: Kochen im Freien
Verlag für die Frau Leipzig/Berlin DDR
abgetippt für DDR-Forum
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread