Fruchtsaftsosse - Sossen/Marinaden - DDR Rezepte

Fruchtsaftsosse 0 474 gelesen

Fruchtsaftsosse

1/4 l Saft, 1/4 l Wasser, 1 EL Stärkemehl

Den Saft zusammen mit 1/8 l Wasser aufkochen. In dem restlichen Wasser das Stärkemehl anrühren und den Saft damit
binden. Ist die Soße nicht süß genug, dann nachzuckern. Ein Teil des Wasser läßt sich auch durch leichten Weißwein ersetzen,
der aber nicht mit aufkochen darf.


Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread