Flämisches Spaghettigericht - Nudelgerichte - DDR Rezepte

Flämisches Spaghettigericht 0 1160 gelesen

Flämisches Spaghettigericht

65 g Speck,
200 g Jagdwurst,
750 g Kochbirnen,
2 Nelken,
Salz,
Zucker,
375 g Spaghetti oder Makkaroni.

In den ausgelassenen Speckwürfelchen die Jagdwurstwürfel braten, die geschälten, zerschnittenen Birnen zufügen und so viel kochendes Wasser aufgießen, daß die Zutaten gerade bedeckt sind.
Die Nelken zugeben und nach dem Dünsten mit Salz und Zucker abschmecken.
Entweder mit den garen Spaghetti vermischen oder extra auftragen.



Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread