Kochkäse - Milcherzeugnisse - DDR Rezepte

Kochkäse 0 3665 gelesen

Kochkäse

375g Quark;
Salz,
1 Teelöffel Kümmel,
150 g Tafelmargarine.

Quark, Salz und gewiegten Kümmel gut verrühren und etwa zwei Tage zugedecKt stehenlassen.
In der erhitzten, vom Feuer genommenen Tafelmargarine den Quark so lange schlagen, bis eine kremige Masse entstanden ist.
Sofort in ein entsprechendes Gefäß füllen und fest werden lassen.
Nach Belieben kann 1 Eigelb untergerührt werden.



Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread