Buttermilchspeise - Milcherzeugnisse - DDR Rezepte

Buttermilchspeise 0 598 gelesen

Buttermilchspeise

3/4 l Buttermilch oder angesäuerte Milch,
150 g Zucker,
1/2 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale,
4 bis 5 Eßlöffel roter Fruchtsirup,
65 g Stärkemehl,
1 Schuß Rum oder Weinbrand.

Die Buttermilch zusammen mit Zucker, abgeriebener Zitronenschale, Fruchtsirup, nach Belieben auch gehackten Mandeln oder Nüssen und dem in wenig kaltem Wasser angerührten Stärkemehl unter ständigem, flottem Rühren aufkochen. Vom Feuer nehmen und den Rum zugießen.
- Anstelle von Stärkemehl lassen sich 30 bis 35 g Gelatine verwenden, die in dem erhitzten Fruchtsaft aufgelöst und mit den übrigen, nicht aufgekochten Zutaten verrührt werden.



Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch - Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread