Pfefferfrischkäse - Milcherzeugnisse - DDR Rezepte

Pfefferfrischkäse 0 436 gelesen

Pfefferfrischkäse

250 g Speisequark,
125 g Butter,
Salz,
grob gemahlener Pfeffer.

Den Speisequark zu der schaumig gerührten Butter geben und mit Salz und Pfeffer verrühren. Den Frischkäse etwa 1 Stunde kalt stellen.
Kugeln oder Stangen formen, diese in grobem Pfeffer wälzen.



Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread