Eier-Dip - Sossen/Marinaden - DDR Rezepte

Eier-Dip        0  991 gelesen

Eier-Dip

4 hartgekochte Eier, 100 g Mayonnaise, 2 Teel. Senf, Salz, Pfeffer.

Die geschälten Eier kleinhacken und in die Mayonnaise geben. Mit Senf, Salz und reichlich gemahlenem Pfeffer abschmecken.
Dazu gibt es Weißbrot und Frischkost der Jahreszeit entsprechend. Eier-Dip eignet sich für das kalte Büfett.


Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR
Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread