Gurken-Sahne-Sosse - Sossen/Marinaden - DDR Rezepte

Gurken-Sahne-Sosse 0 787 gelesen

Gurken-Sahne-Sosse

1 Teel. Zucker, 1 Eßl. Weinessig, 1 Teel. Senf, Salz, Pfeffer, 150 ml saure Sahne, 1/4 grüne Gurke (etwa 150 g).

Zucker, Weinessig, Senf, Salz und Pfeffer gut vermischen und mit der sauren Sahne verrühren. Die Gurke schälen, in feine
Scheiben schneiden und mit der Soße vermischen. Zu kaltem Fisch servieren.




Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread