Leutewitzer Eierschecke - Kuchen/Torten/Gebäck - DDR Rezepte

Leutewitzer Eierschecke 0 44406 gelesen

eierschecke
Leutewitzer Eierschecke

Zutatenliste für 1 Eierschecke

Teig
150 g Mehl
75 g Zucker
75 g Margarine
1 Ei
1 Eigelb
1/2 TL Backpulver

Eierscheckenmasse
500 g Quark (Topfen)
150 g Zucker
1/2 L Milch
1 Tasse Öl
1 Pk Vanillepuddingpulver
2 Ei
3 Eiweiß
1 Pk Vanillezucker

Zubereitung

Teig
Ei , Margarine, Zucker gut vermengen. Nach und nach Mehl und Backpulver zugeben, zu Teig kneten. Teig in eine gefettete Springform geben. Teig am Rand etwas erhöhen!
Eierschecken - Masse
Dann die vermengte und geschlagene Eierscheckenmasse in die Form gießen.
Backrohr
Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° C für ca 45 Min backen. Wenn der Teigrand eine hellbraune Farbe zeigt, 4 Eiweiß mit 4 EL Zucker schlagen und über den Kuchen verteilen! Noch einmal backen, bis der Eischnee eine rehbraune Färbung zeigt!

Foto: flickr / Julizehn***
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread