Eierfächer - Eiergerichte - DDR Rezepte

Eierfächer        0  415 gelesen

Eierfächer

3 Eier,
3 feste Tomaten,
1 kleine schlanke Salat- oder saure Gurke,
4 Salatblätter,
Öl,
Zitronensaft oder Essig,
gehackte Petersilie.

Die hartgekochten Eier, die Tomaten und die Gurke in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Aufrechtstehend auf den leicht marinierten Salatblättern abwechselnd aneinandersetzen, mit Öl und Zitronensaft beträufeln.
Zuletzt mit gehackter Petersilie bestreuen.



Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch - Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread