Eier in Blätterteigpasteten - Eiergerichte - DDR Rezepte

Eier in Blätterteigpasteten 0 448 gelesen

Eier in Blätterteigpasteten

4 Blätterteigpastetchen (fertig gekaufte),
3 hartgekochte Eier,
200 g Kalbsleberwurst,
3 Eßlöffel Tomatenketchup oder -mark, Salz,
Paprika.

Die hartgekochten Eier in ganz kleine Würfel schneiden, die Leberwurst und das Tomatenketchup unterrühren. Diese Masse mit Salz und Paprika kräftig abschmecken und in die Pastetchen füllen.
Auf einem Backblech in der heißen Röhre oder in der Elektro- bzw. Gasform aufbacken.
- Als Fülle für Pastetchen ist auch ein Fleisch-, Fisch- oder feiner Gemüserest geeignet, der mit einer dicken Eiertunke gebunden ist



Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch - Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread