Haferflockenplätzchen - Weihnachtsbäckerei - DDR Rezepte

Haferflockenplätzchen 0 1242 gelesen

Haferflockenplätzchen

250g Margarine,
500g Haferflocken,
2 Eier,
250g Zucker,
3 Eßl. Milch,
50g Mehl,
1 Teel. Backpulver.

Margarine im Topf erhitzen, Haferflocken zugeben, gut umrühren und abkühlen lassen.
Inzwischen Eier, Zucker und Milch schaumig schlagen.
Mehl mit Backpulver mischen und zusammen in die Haferflockenmischung rühren, dann mit 2 Teelöffeln kleine Teighäufchen auf das eingefettete Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 190 °C etwa 15 Minuten backen.


Quelle: Rezepte für Kinder
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1986
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread